Chanson Theater Theater Lesungen Musik Presse Termine Über uns Kontakt
Geliebte Freundin
Edith & Marlene
von André Chrost

Eine dunkle, rauchige Stimme voller Melancholie und Sehnsucht, die uns bis in die Seele berührt....

Deutschlands große, neue Chansonhoffnung nimmt 1969 ein tragisches Ende mit nur 27 Jahren.

Eine hochbegabte, intelligente Frau, die eigene Chansons schrieb und komponierte.

Anspruchsvolle Lieder, die Geschichten erzählen, in denen sich jeder wiederfinden kann.

Der Abend zeigt dem Zuhörer Alexandras verletzliche Seite, ihre tiefen Gefühle  und Hoffnungen.  Diese Hommage ist einer klugen, warmherzigen aber auch zarten, zerbrechlichen Frau gewidmet , die uns wohl immer mit Ihrer einzigartigen Stimme faszinieren wird. Ihre Lieder haben bis heute nichts von Ihrer Aktualität verloren.

Ein musikalisches Theaterspiel mit Helga Wolf und Wladimir Gortikov.

ca. 100 min.    Weitere Informationen und Bilder

Die schwarze Rose von Saint Germain
Hommage à Juliette Greco
von André Chrost

Sehnsucht
Hommage an Alexandra
von André Chrost
Zarah Leander
Hommage an eine Diva
von Helga Wolf und André Chrost